Deichstraße

Die Geschichte der Deichstraße ist unmittelbar mit dem Großen Brand in Hamburg verknüpft, der 1842 einen großen Teil der Stadt zerstörte.
Heute noch sind hier die letzten althamburgischen Bürgerhäuser zu besichtigen.

 

Diese Webseite verwendet Cookies, um bestimmte Funktionen zu ermöglichen und das Angebot zu verbessern. Indem Sie hier fortfahren, stimmen Sie der Nutzung von Cookies zu. Datenschutzerklärung

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen