Rissen: Geest, Moor, Wald – 3 Landschaften, ein Viertel 🚲

26. September 2020
Beginn: 15:00 Uhr

Treffpunkt/Ort: S-Bahnhof Rissen

All diese Highlights sind im wahrsten Sinne des Wortes in einem Stadtteil zu „erfahren“, per Fahrrad oder E-Bike, in dem westlichen Vorort Rissen. Dazu kann ich Ihnen Geschichten vom Brand in diesem alten Bauerndorf, vom Kindergrün, von der Sturmflut 1976, von der alten Steinschule und viele Döntjes mehr erzählen, denn ich bin dabei gewesen, auch als das Dorf durch den „Grand Canyon“ durchschnitten wurde.Natürlich machen wir Trink-und Erzählpausen am Wildgehege, beim Kinderhospiz Sternenbrücke, bei den Ponys, am „Blinkfüer“ und stecken die Füße in die saubere Elbe mit Blick auf die Insel Nesssand und den Leuchtturm Wittenbergen.Wir enden am Elbstrand. Von dort aus können Sie am Elbufer zurück nach Blankenese oder weiter nach Teufelsbrück, Övelgönne oder in die Stadt fahren, wenn Sie fit sind oder zurück zum Bahnhof.

Diese Führung dauert ungefähr 2 Stunden und findet nur bei trockenem Wetter statt.
Es sind eigene Fahrräder mitzubringen

Diese Führung wird von unserer Kollegin Gudrun Müller angeboten.
Weitere Infos und Buchungen bitte hier via eMail

Die Tour findet ab 4 Personen, nur bei Voranmeldung, statt. Preis pro Person 12,-€.

Diese Führung ist auch jederzeit nach Vereinbarung direkt beim Guide buchbar.