Binnenalster – Jungfernstieg und Mehr – Ein Flanieren zum Kennenlernen 🕺🏻 🛑

Wir beginnen am Jungfernstieg und erleben die Vorstellung der imposanten und namentlich vertrauten Gebäude. Dann beeindruckt der Alsterpavillon mit seiner interessanten Geschichte. Wir erfahren Pikantes aus der Vergangenheit des Streit Hotels, Interessantes über das Deutschland Lied und Hamburger Firmennamen, sowie der Hotel Legende „Hotel Vier Jahreszeiten“, bewundern die Fassade des Überseeclubs, dem Refugium der Vertreter aus Hamburgs Wirtschaft, Kultur, Politik und Wissenschaft und machen uns mit seiner beeindruckenden Geschichte vertraut.

Die Lombardsbrücke ist ein Stopp wert. Hier gibt es viel über das alte Hamburg zu erzählen. Dann positionieren wir uns gegenüber der Kunsthalle. Was hat
sie alles erlebt, um zu einem Highlight der Hamburger Kunstszene zu werden! (keine Besichtigung).

Wir steuern den Ballindamm mit dem Firmensitz der Reederei Hapag-Lloyd an und lernen die Geschichte auch des legendären Generaldirektor Albert Ballin kennen. Die Schwäne warten auf ihren Auftritt und auch die Alstertouristik wird nicht vergessen. Last but not least – die Hauptperson:

Die Alster! Wie alles begann. Am Jungfernstieg endet unser Spaziergang.

Die Führung dauert ungefähr 1,5 Stunden und ist ca. 1,8 km lang.

Falls Sie an dieser Führung interessiert sind klicken Sie bitte auf die gewünschte der angebotenen Sprachen, dort finden Sie dann den oder die Guides, bei welchen Sie eine Teilnahme buchen können.