Alsterdorf – Rundgang „Soap, oder „Unweit des Trubels döst das grüne Dorf“ 🕺🏻

In der Seifenoper geht es um Glamour und Intrigen. In Alsterdorf wurde geschwitzt und getratscht an Seif- und Wasserkesseln. Aber auch die Gesellschaftsschicht für die gewaschen würde, fand ihren Fleck im Viertel, Dank der Alsterkanalisierung mit ihren Villen-Inseln.

... weiterlesen

Altona Altstadt – Hamburgs schöne Schwester 🕺🏻 🛑

Wir sehen uns an, was vom zerstörten Altona übrig blieb und verfolgen dessen Wandel von einer reichen dänischen Handels- zur preußischen Industriestadt, die schließlich Hamburg einverleibt wurde.

... weiterlesen

Bahrenfeld – Ferdinand Tutenbergs Meisterwerke – Volkspark und Hauptfriedhof Altona 🕺🏻 🛑

Vor über 100 Jahren war Bahrenfeld ein Teil der eigenständigen Stadt Altona. Ab 1914 entstanden der heute über 200 Hektar große Volkspark und ein städtischer Friedhof.

... weiterlesen

Barmbek-Nord – Barmbek im Wandel. Auf den Spuren eines (ehemaligen) Arbeiter – Stadtteils 🕺🏻 🛑

Barmbek gleicht einem Landschaftspark in der City, der immer wieder umgestaltet wurde. Die Architektur ist Teil dieses Gesamtkonzepts, das auch ästhetischen Ansprüchen genügen sollte.

... weiterlesen

Berne, die Harmonie von Gartenstadt – Architektur und Gutshof – Natur 🕺🏻 🛑

Berne ist eine in Eigeninitiative errichtete Gartenstadt in Hamburgs Osten. Die interessante Architektur der Ein- und Zweifamilien-Häuser korrespondiert mit der wunderschönen Natur des Schlossparks.

... weiterlesen

Binnenalster – Jungfernstieg und Mehr – Ein Flanieren zum Kennenlernen 🕺🏻 🛑

Seit 1678 ist der Jungfernstieg die Flanierstrecke der Hamburger und bietet eine große Anzahl geschichtsträchtiger Punkte. Gebäude erzählen von Menschen, Ereignissen und sind Zeitzeugen und Teil der Hamburger Geschichte.

... weiterlesen

Eilbek – Auferstanden aus Ruinen (barrierefrei) 🕺🏻 ♿ 🛑

Eilbek – unbekannt und unentdeckt? Dann kommen Sie mit mir auf Entdeckungsreise, denn obwohl im Zweiten Weltkrieg fast komplett zerstört, findet man in Eilbek nicht nur Bauten aus der Nachkriegszeit, sondern auch aus dem Krieg und der Zeit davor.

... weiterlesen

Entlang der St. Pauli – Hafenkante 🕺🏻

St. Pauli – Hafenkante: Hier siedelten sich im 17. Jhdt. Menschen an, die hauptsächlich von hafenbezogenen Berufen lebten. Die rauen Lebensbedingungen haben den Hafenrand St. Paulis und seine Bewohner bis in die heutige Zeit geprägt.

... weiterlesen

Farmsen – Germanensiedlung, Gartenstadt und Wohnen auf der ehemaligen Trabrennbahn 🕺🏻 🛑

Farmsen, ein weitläufiger Stadtteil im Grünen, ist geprägt durch die Architektur des Bildungs- und Sozialwesens, der Gartenstadt und des Areals der ehemaligen Trabrennbahn mit den Ziegelei-Teichen.

... weiterlesen